Elastizitäten E-Zigaretten

Mit der EU-Richtlinie über die Struktur und die Sätze der Verbrauchsteuern auf Tabakwaren vom 21. Juni 2011 wurde auf das wachsende Segment der rauchfreien nikotinhaltigen Produkte, wie der E-Zigarette, auch regulatorisch reagiert. Ausgebend von unserem langjährigem PIVOT Industriewissen haben wir anhand der Elastizitäten von Tabakprodukten Preise, Steuern, Mengen und Steuereinnahmen für alle EU-Länder in 2020 vorausberechnet. Wir kommen in unserer Analyse zu dem Schluss, dass ein risikobasierter Ansatz mittels expliziter Produktdifferenzierung die beste Lösung ist, um Steuereinnahmen zu steigern sowie die Gesundheit effektiv zu schützen.

de_DE